Möringer Teams gehen als klare Favoriten in den vorletzen Spieltag

Am Samstag wird der vorletzte Spieltag auf Kreis- und Landesebene ausgetragen. Während die zweite Mannschaft seit dem letzten Wochenende bereits als Meister der Kreisliga feststeht, braucht die Kühne-Elf vermutlich noch einen weiteren Sieg um den guten 7. Platz zu sichern. 

150605_Tabelle_LK1

Rückrundetabelle Landesklasse 1

Nach nur 18 Punkten in der Hinrunde hat die Mannschaft um Kapitän Maik Seguin, welcher morgen wieder mit von der Partie sein wird, nach der Winterpause stolze 29 Zähler gesammelt und stellt nach 5 Siegen in Serie hinter „Fast-Meister“ Letzlingen die „Mannschaft der Stunde“.

Gegen die abstiegsbedrohten Blau-Weißen vom Aufsteiger aus Krüden ist der MSV daher klar favorisiert und wird versuchen seinen, bei bestem Fußballwetter sicher zahlreich erscheinenden, Fans den 10. Heimsieg der Saison zu bescheren.

Personell hat Trainer Heino Kühne wieder mehr Auswahl in seinem Kader und kann neben dem gegen Uchtspringe gelbgesperrten Erik Meier auch wieder auf Andreas Bade, Tobias Jeding, Marten Klewitz, Christoph Siegert und Thomas Kaminke zurückgreifen. Fehlen werden Michael Blankau und Torjäger David Berr. Für letzteren kann sich Sven Lübke berechtigte Hoffnungen auf einen Startelf-Einsatz machen.

Die Höft-Elf reist am Samstag um 12:30 Uhr zum Tabellen-10. ASV Weiß-Blau Stendal und wird in der Form der letzten Wochen dort sicherlich nichts anbrennen lassen. Trotz der festehenden Meisterschaft will die Mannschaft ihren Lauf fortsetzen und auch die letzten beiden Saisonspiele gewinnen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: