TT: Big Points in Rochau

In der 2. Kreisklasse hat der MSV am 15.11.2018 die Mannschaft von Aufbau Stendal II sicher mit 10:4 bezwungen. Beide Doppel und acht von 12 Einzel konnten die Möringer gegen den Vorjahrestabellendritten siegreich gestalten.

Nachdem nun über drei Viertel der Hinrundenpartien gespielt waren, kristallisierten sich vier Mannschaften heraus, die um die Tabellenspitze kämpfen: Möringer SV, Eintracht Osterburg II, SV Rochau III und KSG Berkau. Osterburg hat bereits gegen Rochau gewonnen, Rochau war gegen Berkau siegreich, Möringen hat Berkau geschlagen und Berkau und Osterburg trennten sich Unentschieden.

Am 20.11.2018 trat der MSV in der Besetzung Becker, Grabert, F. Eichmann und Brauer zum Spitzenspiel in Rochau an – es war ein heißer Kampf.  Das Doppel 1- Grabert/F. Eichmann musste sich dem Doppel Kottke/Hupe relativ klar geschlagen geben. Das Doppel 2- Becker/Brauer gewann ebenso klar gegen Oestreich/Großpietsch, so dass nach den Doppelpartien ein Unentschieden im Spielbericht stand. Die erste Einzelrunde ging mit 3:1 an den MSV, wobei die Nummer 4 des MSV, Rüdiger Brauer, gegen die Nummer 3 der Rochauer, Peter Oestreich bereits 0:2 zurück lag und letzlich 3:2 gewann. Damit lag Möringen mit 4:2 in Front. In der zweiten Einzelrunde gewann wiederum Möringen mit 3:1 und Fred Eichmann wiederholte das Kunststück gegen Oestreich – nach 0:2 Rückstand mit 3:2 gewonnen. Das Gleiche gelang in dieser Runde Steffen Grabert gegen Johannes Hupe. Das waren dann drei Einzelpartien auf Messers Schneide, die die Möringer zu Ihren Gunsten jeweils im fünften Satz entschieden haben – sehr nervenstark an diesem Abend. Nach dem Zwischenstand von 7:3 ging die letzte Einzelrunde 2:2 aus, so dass am Ende ein hart erkämpfter 9:5 Sieg gegen den letztjährigen Erstligaabsteiger zu feiern war.

Am 29.11.2018 kommt es nun in der Möringer Sporthalle zum Showdown, Tabellenerster MSV gegen den Tabellenzweiten und Titelfavoriten Osterburg II – da wird dann wohl die Herbstmeisterschaft entschieden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: