TT: 1. Kreisklasse – Erste Heimniederlage für MSV

Der Tabellendritte Blau-Gelb Goldbeck war am 14.11.2019 zu Gast und hat unserem MSV ein gutes Spiel attestiert, aber am Ende beide Punkte mitgenommen und für die erste Heimniederlage der Gastgeber gesorgt.

Das Match ging mit 6:8 an die Goldbecker, die damit Tuchfühlung zur Tabellenspitze halten. Der MSV hat sich in diesem Match achtbar geschlagen, was zuallererst mal wieder an Holger Becker lag, der 3,5 Punkte (drei Einzel-, ein Doppelsieg) zum Ergebnis beitrug. Damit liegt er derzeit bei den Top-Bilanzen der Einzelpartien in der Staffelrangliste auf einem hervorragenden vierten Platz.

Der MSV liegt allerdings weiter am Ende der Tabelle und mitten im Abstiegskampf.

Am 22.11.2019 müssen die MSV-Mannen nach Rossau, da ist die Favoritenrolle klar – mal sehen was der MSV daraus macht … 😉

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: