Testspielsieg in Bismark

Gegen die neugegründete Spielgemeinschaft Bismark II / Dobberkau gab es für die Kühne Elf am Samstag einen 5:1 Erfolg. Dabei probierte der Coach die Viererkette aus womit er nach dem Spiel zufrieden war. Gespielt wurde 3×30 Minuten. Mit Lauck und Huch als Neuzugänge ging es in die Partie.

Patrick Huch

Traf beim Debüt – Neuzugang Patrick Huch

Die ersten 20 Minuten waren ausgeglichen. Dann die Bismarker Führung durch einen Lupfer. Der MSV übernahm danach die Kontrolle. Dabei sprangen 5 Tore heraus. Laser und Berr trafen doppelt. Huch konnte sein erstes Tor für den MSV bejubeln. Herzlichen Glückwunsch !!! Ein gelungener Test, den man jedoch nicht überbewerten darf. AJ17

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: