Saisonstart in der Pappelarena – Spielabsage für die Zweite Mannschaft

Die Sommerpause ist vorbei! Jedoch (noch) nicht für die MSV-Reserve. Wie wir gerade erfahren haben, tritt der heutige Gegner der Ahrendt-Elf, der Mitaufsteiger Eintracht Walsleben, aufgrund von Personalmangel nicht an. Somit hat die zweite Mannschaft noch eine Woche länger Pause und beginnt die neue Saison nächsten Samstag in der Pappelarena gegen die KSG Berkau.

Für die Kühne-Elf beginnt heute die Saison in der Landesklasse I mit einem Heimspiel gegen den SV 22 Liesten. Die Westaltmärker landeten in der letzten Saison auf einem beachtlichen vierten Tabellenplatz und damit drei Plätze vor dem MSV. Das letzte Aufeinandertreffen entschied der SV in Liesten mit 2:0 für sich. In der Pappelarena gab es im Dezember letzten Jahres ein 1:1. Alles spricht also für ein spannendes Match und einem echten Prüfstein für das Team von Trainer Heino Kühne.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: