Ritze hält bei seinem Debüt die Null

Der Neuzugang der MSV Oldies, Sven Ritzmann, hat seinen Kasten im Auftaktmatch gegen den Klädener SV sauber gehalten.

Nachdem der MSV die letzen Auftaktspiele nicht gewinnen konnte und auch heute wieder nur mit 12 Mann angereist war, standen die Zeichen auch dieses Mal nicht wirklich gut.

Die Möringer Oldies spielten aber sehr gut hinten raus und erarbeitete sich immer wieder gute Chancen.

Achim Wendt

Brachte den MSV auf die Siegerstraße – Achim Wendt

Nach 11 Minuten war es dann Achim Wendt vergönnt die Seinen mit einen sehenswerten Lupfer in Front zu schiessen.

Den 2. Treffer erzielte dann nach 17 Spielminuten Rainer Wendt. Beide Treffer bereitete Maik Luschnat vor.

Den Schlußpunkt zum 0:3 setzte dann Andy Zimmer in der 59 Minute nach Vorlage von Christian Schleinitz.

Klasse Auftakt Jungs! Weiter so!

In zwei Wochen geht es dann in Rossau weiter.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: