Möringer packen an – Aufräumarbeiten in der Pappelarena

Das schwere Unwetter vom vergangenen Samstag hat in der Möringer Pappelarena bekanntlich schwere Schäden hinterlassen. Aus diesem Grund rief der Verein am Montagabend zu ersten Aufräumarbeiten auf. Und viele engagierte Möringer folgten dem Aufruf.

Am Ende waren von den „ganz alten“ Oldies bis zu den jüngsten Nachwuchskickern des MSV alle Generationen vertreten. Auch die Damen ließen sich nicht Lumpen und fassten beherzt mit an.

Gemeinsam sammelten die fleißigen Helfer Überreste der Pappeln von den Plätzen und beseitigten kleine Schäden. Doch es bleibt nach wie vor eine Menge zu tun denn der Schaden ist doch immens.

Wir bedanken uns bei allen Helfern für ihren Einsatz! #NurderMSV

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: