D-Junioren stark gekämpft

Leider hat es für unsere D-Junioren (SpG Möringen/Arneburg) heute Zuhause gegen Havelberg/Sandau nicht ganz gereicht.

Trotz des einzigartigen Soloauftritts und anschließenden Treffers in der 14.Minute von Marvin Köhne (Nr.8),

welcher sich den Ball von der Mittellinie aus geholt, durch zwei Abwehrspieler gedribbelt und den Torwart anschließend ausgespielt hat, unterlag die Mannschaft zum Spielende mit einem 1:4

Trainer Michael P. :“ Die Jungs haben gut gespielt und hart gekämpft. Nur vor dem Tor waren wir etwas zu eigensinnig.

Wir sind zu viel in die Zweikämpfe gegangen, statt mit der Mannschaft zu spielen.“ 

IMG_2607-cutIMG_2624-cut

Der Termin für das nächste Spiel der D-Junioren steht noch nicht fest.

Wird aber rechtzeitig bekannt gegeben!

Das geplante Spiel am 19.09.2015 gegen Seehausen wird verschoben!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: