Testspielsieg in Bismark

Gegen die neugegründete Spielgemeinschaft Bismark II / Dobberkau gab es für die Kühne Elf am Samstag einen 5:1 Erfolg. Dabei probierte der Coach die Viererkette aus womit er nach dem Spiel zufrieden war. Gespielt wurde 3×30 Minuten. Mit Lauck und Huch als Neuzugänge ging es in die Partie.

Patrick Huch

Traf beim Debüt – Neuzugang Patrick Huch

Die ersten 20 Minuten waren ausgeglichen. Dann die Bismarker Führung durch einen Lupfer. Der MSV übernahm danach die Kontrolle. Dabei sprangen 5 Tore heraus. Laser und Berr trafen doppelt. Huch konnte sein erstes Tor für den MSV bejubeln. Herzlichen Glückwunsch !!! Ein gelungener Test, den man jedoch nicht überbewerten darf. AJ17