Testspielauftakt für Zweite Mannschaft

Nach dem Trainingsauftakt am vergangenen Mittwoch standen für unsere Zweite am Wochenende die ersten beiden Testspiele an. Gegen Kreisoberligist SV Eintracht Schinne konnte die Mannschaft vom neuen MSV-Coach Enrico Ahrendt am Samstag Nachmittag überraschend deutlich mit 5:1 gewinnen. Gegen die Landesklasse-Mannschaft vom SSV 80 Gardelegen setze es eine zu erwartende 0:2 Niederlage.

SV Eintracht Schinne – Möringer SV 1:5

Gespielt wurden 3 × 30 Minuten mit beliebigen Wechsel. Die Gastgeber hatten die ersten 15 Minuten mehr vom Spiel. Danach bekam der MSV immer besser Zugriff und konnte letztendlich souverän gewinnen. Mit Christian Eich und Dominik Schreiber trafen gleich zwei Neuzugänge. Christopher Weber schnürte einen Doppelpack. Co-Trainer Grabb meinte nach dem Spiel „Da ist noch Luft nach oben, aber fürs erste Zusammenspiel war das schon sehr ordentlich.“

image

Tore: 1:0 Weber, 2:0 Weber, 3:0 Drawehn, 3:1, 4:1 Eich, 5:1 Schreiber

SSV 80 Gardelegen – Möringer SV II 2:0

Gespielt wurde hier klassisch 2 x 45 Minuten. Gardelegen war technisch schon stärker und hat sich letztendlich verdient durchsetzen können. Die Gegentreffer fielen beide durch individuelle Fehler kurz vor dem Wechsel. Nach der Pause kamen unsere Jungs noch mal zu der ein oder anderen Torchance. Die beste Möglichkeit vergab Daniel Drawehn, als er aus knapp 5 Metern zum Abschluss kam. Thomas Grabb sprach trotzdem von einem – vor allem taktisch – „ordentlichen Spiel“ seiner Mannschaft und konnte „keinen großen Klassenunterschied“ erkennen.

image

Tore: 1:0 (41.), 2:0 (45. HE)