Jahresabschluss unserer Nachwuchskicker

Unsere MSV-Nachwuchskicker der G-, F- und E-Junioren ließen ihr Fussballjahr 2017 wieder gemeinsam mit Ihren Trainern, Eltern und Geschwistern sportlich und gemütlich ausklingen.

Den Anfang machten unsere Kleinsten bereits vergangenen Montag. Zu Ihrem Jahresabschlusstraining ließen sich die Trainer Henrik Fricke und Tobias Meyer viele verrückte Spiele einfallen, welche auch die Eltern ganz schön ins Schwitzen brachten. Große Augen gab es dann im Anschluss, als der Weihnachtsmann plötzlich die Möringer Sporthalle betrat und die kleinen Fussballer mit tollen Geschenken überraschen wollte. Doch statt kniffliger Fussballtricks gab sich der Weihnachtsmann mit den ganz traditionell vorgetragenen Weihnachtslieder und Gedichten zufrieden, bis sich dann endlich der Sack öffnete.

An diesem Wochenende verabschiedeten sich dann auch die F- und E-Junioren aus dem Spiel- und Trainingsbetrieb des alten Jahres. Während die 9-10 Jährigen E-Junioren ihre Eltern und Trainer zum schweißtreibenden Fussballturnier herausforderten, gingen die F-Junioren den Samstagnachmittag mit Cola und Popkorn im Uppstall-Kino in Stendal eher gemütlich an. Für alle Kinder des Möringer SV war es ein schöner Jahresabschluss.

Jugendleiter Michael Meinelt:

„Es war für all unsere Kinder ein wirklich spannendes und aufregendes Fussballjahr. Für uns Trainer und Betreuer eine kleine emotionale Achterbahnfahrt, bei der wir aber alle Herausforderungen gut und vor allem gemeinsam gemeistert haben.

Unsere Bambinis haben sich Platz 3 bei der Hallenkreismeisterschaft erobert. Schon ein kleines Erfolgserlebnis, wenn man bedenkt, dass die 5-6 jährigen zum Teil erst seit einigen Monaten Fussball spielen.

Die F-Jugend musste sich von dem regulären wöchentlichem Spielbetrieb verabschieden und mit der neuen Fair-Play-Liga in Turnierform anfreunden. Auch wenn dass den Kindern und Trainern anfangs nicht wirklich zusagte, haben sich alle aber damit letztendlich arrangiert und gute Turniere gespielt. Trainer Thomas Bannier und Michael Gehrmann sind sehr zufrieden und stolz auf Ihre Kids.

Knapp die Meisterrunde verpasst, aber in die Endrunde der HKM eingezogen.Unsere E-Jugend hatte in ihrer Hinrunde teilweise ganz schön einzustecken. Hängende Köpfe und viele zu trocknende Tränen waren aber für alle kein Grund aufzugeben. Die Trainer und die Eltern gaben dabei den notwendigen Rückhalt und motivierten die Kinder zum Weitermachen und Zusammenhalten. „Das ist ganz gut gelungen“ , so die Trainer Michael Meinelt und Sven Herbon. „Wir sind aus unseren Niederlagen gemeinsam stark hervorgegangen. Das macht den Teamsport eben aus.“

Der gesamte Möringer SV Nachwuchs ist nach einem etwas holprigen Saisonstart nun wieder gut aufstellt und richtig zusammen gewachsen. Zu verdanken ist dies unseren Kindern, welche neben Teamfähigkeit auch Toleranz gelernt haben. Unseren Eltern, welche immer ehrliche Worte sprechen dürfen und sollen um auf offene Ohren zu stoßen. Und unseren Trainer, welche ihr Ehrenamt mit großer Leidenschaft und vollem Herzblut ausführen. Wir möchten uns dafür recht herzlich bedanken.

Unsere Abteilung Nachwuchsfussball machte eine hervorragende Arbeit, so Vorstandsvorsitzender Frank Berr. Wir hoffen auf viele Neuzugänge im kommenden Jahr. Nicht nur fußballbegeisterte Kinder sondern auch Nachwuchstrainer, und die, die es gern werden möchten, sind jederzeit herzlich beim Möringer SV willkommen. Kontaktaufnahme bitte über unseren Jugendleiter.

 

In diesem Zusammenhang wünschen wir all unseren großen und kleinen Vereinsmitgliedern und ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr.